Ostfriesland bis Neuharlingersiel

Die Reise an die Nordsee und dort der Küste entlang bis nach Belgien fand schon vor fast drei Jahren statt. Ich kann mich nicht mehr an alle Einzelheiten erinnern und werde deshalb nur einige Stationen erwähnen. Aber eines weiss ich noch ganz genau, die Nordsee hat mich nicht enttäuscht, sondern meine Erwartungen alle erfüllt.

Von Friedrichskoog ging es nach Glückstadt und dort mit der Fähre über die Elbe….

 P1020595_Bildgröße ändern

………danach Richtung Bremerhafen….

 P1020596_Bildgröße ändern         P1020597_Bildgröße ändern

P1020604_Bildgröße ändern          P1020606_Bildgröße ändern

P1020608_Bildgröße ändern

….von dort über die Weser und um den Jadebusen herum bis nach Hooksiel, wo wir einen schönen Stellplatz nahe der Nordsee fanden und zwei Nächte blieben.                      Es regnete immer mal wieder, Regenjacke und Gummistiefel waren stets in Reichweite. Aber die Sonne fand jeden Tag den Weg durch die Wolken.                                                    Hooksiel lag ca. 3 Kilometer im Landesinnern. Wir machten einen schönen Spaziergang über den Deichweg dorthin.

P1020634_Bildgröße ändern          P1020626_Bildgröße ändern

Viele historische Häuser waren stilgerecht restauriert worden, es gab auch einen kleinen alten Hafen.

P1020627_Bildgröße ändern

P1020628_Bildgröße ändern          P1020629_Bildgröße ändern

P1020632_Bildgröße ändern

Weiter ging die Reise und in Neuharlingersiel hielten wir an um einen Rundgang durch den alten Fischereihafen zu machen und ein paar Einkäufe zu tätigen. Auch dort wechselten sich Sonne und Regen ab, aber das störte nicht.

P1020637_Bildgröße ändern

P1020636_Bildgröße ändern          P1020642_Bildgröße ändern

P1020640_Bildgröße ändern          P1020645_Bildgröße ändern

Das Land wurde durch Deichbau gewonnen, danach war Neuharlingersiel Sielort und nicht mehr Altharlingersiel. Auch gibt es seither einen Hafen für Hochseefischerei.

Auf dem Rückweg zum Auto fanden wir einen kleinen aber feinen Käseladen mit einer grossen Auswahl von verschiedenen Deichkäsen. Der Käse war nicht billig, aber sehr lecker.

 

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Nordsee, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ostfriesland bis Neuharlingersiel

  1. ehre9 schreibt:

    Hafen…klingt nach Sehnsucht! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s