Archiv der Kategorie: Gedanken

Abschied

…oder der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Lange Zeit war ich nur noch als Leserin hier und die Berichte, die ich vor hatte zu schreiben, liegen noch auf der langen Bank. Nicht, dass ich keine Lust dazu hatte, es fehlte einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, in eigener Sache, Nachdenkliches | 12 Kommentare

Zum Jahresende….

Bei einem Spaziergang Anfang Herbst am Oberrhein  fiel mir der folgende Gedenkstein auf: …warum trennt uns der Rhein ? Damit man zeigen kann wie man Brücken baut… Dieser Stein befindet sich auf der deutschen Seite des Rheins bei Weil am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aufgefallen, Gedanken, Nachdenkliches | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

der Zauber des Lebens…….

Verfasser unbekannt ..diesen Worten ist eigentlich nichts hinzuzufügen….!

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Was mich bewegt…..

manche Erlebnisse lassen einem einfach nicht mehr los und beschäftigen die Gedanken noch Tage und länger, stimmen teils nachdenklich, teils traurig… vor zwei Tagen kam ich in den Garten und bemerkte, dass sich ein kleiner Spatz unter einer Stahlklammer auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Nachdenkliches, Tiere in der Natur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Traumbild

Irgendwann vor vielen Jahren, bei einem meiner ersten Urlaube am Meer, kam mir ein Bild in den Kopf, wie ich am liebsten leben möchte:                                                                    In einem Leuchtturm oder auch in einem kleinen Häuschen direkt daneben, dabei ein kleines Gärtchen. Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

angekommen…

..endlich ! eigentlich ist es eine Rückkehr in eine Gegend, die ich vor vielen Jahren lieben lernte. Die Menschen offen und zugänglich, man nimmt Anteil – lebt mit- und nicht nur nebeneinander ! Warum ich weg bin ? vielleicht um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotoimpressionen, Gedanken | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

an manche Dinge gewöhnt man sich nie….

heute ist wieder so ein Tag…im Nachbarhaus, bzw. Stall werden die Schafe geschoren, Erwachsene und Jungtiere…eigentlich was normales und schön, dass diese Dinge so nah sind. Aber zu meinem Bedauern werden nicht alle Tiere geschoren und schon steht das Wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Nachdenkliches | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Die Sehnsucht nach dem Meer

das Meeresrauschen mit seiner eigenen Melodie, schöner als jede Musik   das Lachen der Möwen, unverwechselbar manchmal ansteckend, manchmal melancholisch stimmend   das Brechen der Wellen, ungestüm und voller Energie   der Geruch nach Salz und Algen, das Parfum des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen