Das Märchenhaus in Westhouse

Wir im Elsass haben ja das Glück, dass wir uns seit dem 15. Dezember tagsüber bis 18.00 Uhr im ganzen Land (noch?) frei bewegen können. Hier hatten die massiven Beschränkungen schon ab Ende Oktober 2020 gegolten.

Wenn das Wetter einigermassen gut ist, nutzen wir diese Freiheit, um eine kleine Fahrt in die nähere oder weitere Umgebung zu machen.

Ich hatte von einem Märchenhaus im Ort Westhouse gehört und das interessierte mich. Also verbanden wir eine Fahrt um Wein beim Winzer zu kaufen mit einem kurzen Abstecher dorthin.

Westhouse ist eine Gemeinde im Département Bas-Rhin (Niederrhein) im Elsass. Wir parkierten in der Nähe der Kirche und machten uns auf die Suche nach dem besonderen Haus.

P1040561_Bildgröße ändern

P1040562_Bildgröße ändern

Das Dorf wirkte wie ausgestorben, nur ein einzelner Jogger kreuzte unseren Weg. Im alten Teil des Dorfes entdeckten wir dann das sogenannte Märchenhaus, hatte davon auch schon als Hänsel und Gretel Haus gehört.

 

P1040565_Bildgröße ändern

P1040567_Bildgröße ändern

P1040568_Bildgröße ändern

P1040569_Bildgröße ändern

P1040566_Bildgröße ändern

 

Das Haus war mit sehr viel Liebe zum Detail bemalt und dekoriert worden. Das grosse Tor wurde sicher handgeschmiedet.

P1040564_Bildgröße ändern

P1040570_Bildgröße ändern

Es war interessant dieses Haus mit seiner Aussenanlage etwas genauer zu betrachten. Denke, dass vor allem  Kinder sehr viel Freude daran haben.

P1040571_Bildgröße ändern

P1040572_Bildgröße ändern

P1040573_Bildgröße ändern

P1040574_Bildgröße ändern

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Bas-Rhin, Elsass, Frankreich, Grand Est (Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine), unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Märchenhaus in Westhouse

  1. Labby schreibt:

    Hallo Karin, das ist echt wie im Märchen, einfach traumhaft. Das würde ich mir auch gerne mal ansehen. Die Beschränkung auf einen 15 km Radius, welche unser König Söder erlassen hatte, wurde ja zwischenzeitlich vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof für ungültig erklärt. Also können wir uns wenigstens in großen Teilen Bayerns wieder frei bewegen. Unter Einhaltung aller Vorschriften und unter Einhaltung der Hygieneregeln hoffe ich, dass es bald besser wird. Wenn ich mir aber diese Schwachsinnsleistung der EU bei der Impfstoffbestellung ansehe, kann ich das nicht glauben. Liebe Grüße Wolfgang

    • traeumerleswelt schreibt:

      Hoffe auch, dass es bald besser wird – obwohl schon von einem 3. Lockdown gesprochen wird für Frankreich. Am Sonntag spricht der Präsident und dann wissen wir mehr. Hoffen wir das Beste 🙂
      Liebe Grüsse Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s