Winter im Flachland

Vor 10 Tagen stattete der Schnee einen kurzen, aber intensiven Besuch bei uns in der oberrheinischen Tiefebene ab. Jana war begeistert und jeder Spaziergang war voller Abenteuer für sie.

P1040545_Bildgröße ändern

Ich liebe es morgens die ersten Spuren im frisch gefallenen Schnee zu hinterlassen. Auch später am Tag vermeide ich die gebahnten Wege und geniesse einfach die einzigartige Stimmung und das Knirschen unter meinen Schuhen.

P1040546_Bildgröße ändern

Man möchte meinen die Welt hält den Atem an, kein Geräusch stört diese Ruhe.

P1040547_Bildgröße ändern

P1040550_Bildgröße ändern

Wieder einmal bin ich froh am Rande der Natur wohnen zu dürfen. In wenigen Minuten ist man mittendrin.

P1040552_Bildgröße ändern

P1040557_Bildgröße ändern

Inzwischen streifte uns ein Ausläufer des Alpenföns mit 13 Grad Wärme und in wenigen Stunden war der Schnee geschmolzen. Aber immerhin konnten wir uns 4 Tage daran erfreuen und der Winter ist ja noch nicht vorbei. 

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Elsass, Frankreich, Grand Est (Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine), Haut-Rhin, Jahreszeiten, Winter abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Winter im Flachland

  1. Labby schreibt:

    Hallo Karin, ganz herrlich. Da wird sich euer Vierbeiner ja mächtig gefreut haben. Das sind ja wunderschöne Vogelaufnahmen. Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag (von dem was noch übrig ist 😉 Liebe Grüße in den Elsass . Wolfgang

    • traeumerleswelt schreibt:

      Herzlichen Dank lieber Wolfgang!
      Jana war echt begeistert vom Schnee. Auf der Rasenfläche hinter dem Haus war innerhalb Minuten kein Stückchen unberührter Schnee mehr, so ist sie darauf rumgetobt – ein Ausdruck purer Lebensfreude 🙂
      Wünsche euch eine gute Woche!
      Liebe Grüsse Karin

  2. kormoranflug schreibt:

    Der Graureiher hat Eis am Schnabel. Schöne Fotos.

  3. hanneweb schreibt:

    Ganz tolle Bilder und ich höre dabei fast auch das knirschen der Schuhe im Schnee. 😀
    Liebe Grüße von Hanne

  4. cablee schreibt:

    Schöne Eindrücke!
    Hier ist alles grün, auch Winter im Flachland 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s