Sweetheart Abbey

Auf der Weiterfahrt fuhren wir auf kleinen Nebenstrassen Richtung Osten. Unterwegs kamen wir an einem kleinen Fischrestaurant mit Laden vorbei. Dort assen wir zu Mittag und kauften geräucherten Fisch fürs Abendessen. Wir wollten auf alle Fälle nochmal in Schottland übernachten.

Doch erst einmal machten wir Halt in New Abbey und besuchten dort die Sweetheart Abbey. Leider wurde die Abtei gerade saniert und war im oberen Teil eingerüstet und das Innere durch einen Bauzaun unzugänglich.

P1030200_Bildgröße ändern

P1030204_Bildgröße ändern

Trotzdem lohnte sich das Ansehen der Anlage.

P1030201_Bildgröße ändern

P1030203_Bildgröße ändern

P1030213_Bildgröße ändern

Dieses Kloster mit dem ungewöhnlichen Namen wurde 1273 von Lady Devorgilla of Galloway gegründet im Gedenken an ihren geliebten, aber schon verstorbenen Ehemann John Balliol. Lady Devorgilla hatte das einbalsamierte Herz ihres Gatten in einer Elfenbeinschatulle immer bei sich und nach ihrem Tod wurde sie an der Seite dieses Herzens in dem Kloster beigesetzt.

P1030219_Bildgröße ändern

P1030220_Bildgröße ändern

P1030221_Bildgröße ändern

P1030222_Bildgröße ändern

Nach dem eindruckvollen Rundgang kehrten wir im naheliegenden Abbey Cottage ein. Dieser Tearoom mit kleinem Andenkenlanden wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Es war sehr gemütlich dort drinnen zu sitzen und die Scones waren die besten auf dieser Reise.

P1030202_Bildgröße ändern

Wir hätten auf dem Parkplatz der Abtei auch frei übernachten können, aber wir wollten lieber noch ein kurzes Stückchen weiter fahren.

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Dumfries & Galloway, Dumfriesshire, Schottland, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sweetheart Abbey

  1. karu02 schreibt:

    Oh wie schön. Dort müsste man ein WE verbringen, um das perspektivische Zeichnen zu vervollkommnen. Das Foto mit den beiden neugierigen Kühen gefällt mir sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s