Stadt Luxemburg

Da wir nicht weit vom Grossherzogtum Luxemburg entfernt waren, wollten wir uns vor der Heimfahrt die gleichnamige Hauptstadt des kleinen Landes ansehen. 

Wie Strassburg und Brüssel ist die Stadt Luxemburg Verwaltungssitz der EU. Über 160 verschiedene Nationalitäten leben dort, d.h. 70% der Einwohner sind Ausländer.

Wir erreichten die Stadt über das Europaviertel auf dem Kirchberg Plateau.

P1010392_Bildgröße ändern

Das Stadtbild wird von zwei Schluchten geprägt. Im Osten wird die Oberstadt durch den Fluss Alzette vom Kirchberg abgegrenzt und vom Bahnhofsviertel durch den Fluss Pétrusse. 

Wir fanden relativ mühelos einen Parkplatz unterhalb der Befestigungsanlagen. In diesen mittelalterlichen Anlagen befindet sich ein grosses Höhlensystem mit einem Verlies, Gefängnis und einer archäologischen Krypta.

P1010353_Bildgröße ändern

P1010354_Bildgröße ändern

Festungen Bock Kasematten

P1010355_Bildgröße ändern

Über die Wallanlagen führte der Weg leicht aufwärts. Wir genossen die tolle Aussicht von dort über das Tal des Alzette Flusses.

P1010357_Bildgröße ändern

P1010356_Bildgröße ändern

Durch das Tor am oberen Pfaffenthaler Berg erreichten wir die Altstadt. Sie gehört seit 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO.  

P1010399_Bildgröße ändern

P1010358_Bildgröße ändern

P1010362_Bildgröße ändern

Die Gebäude wirkten mächtig und nach der farbigen Stadt Trier anfangs etwas farblos.

P1010363_Bildgröße ändern

P1010364_Bildgröße ändern

Aber dieser Eindruck verflüchtigte sich schnell, die Durchgänge und versteckten Winkel waren sehr eindrucksvoll.

P1010365_Bildgröße ändern

P1010367_Bildgröße ändern

Wir sahen kaum Menschen, erst im Zentrum wurde es etwas belebter.

P1010370_Bildgröße ändern

P1010372_Bildgröße ändern

P1010375_Bildgröße ändern

P1010377_Bildgröße ändern

Cercle Municipal – Stadt Palais

P1010380_Bildgröße ändern

Place d’Armes

P1010381_Bildgröße ändern

Und dann erreichten wir überraschend den Residenzpalast des Grossherzogs. Wir waren ja einfach aufs Geradewohl drauflos gelaufen.

P1010383_Bildgröße ändern

Es war gerade Wachablösung und das war schon beeindruckend zu beobachten.

P1010384_Bildgröße ändern

P1010387_Bildgröße ändern

P1010391_Bildgröße ändern

P1010390_Bildgröße ändern

P1010389_Bildgröße ändern

Nach diesen interessanten Eindrücken machten wir uns auf den Rückweg und gingen durch ein anderes Tor wieder hinunter Richtung Wall.

P1010394_Bildgröße ändern

P1010395_Bildgröße ändern

Auf dem Weg zum Auto liessen wir nochmal die Aussicht auf uns wirken, diesmal mit einem leicht veränderten Blickwinkel.

P1010393_Bildgröße ändern

P1010400_Bildgröße ändern

P1010402_Bildgröße ändern

Diese Stadt ist wirklich sehr beeindruckend und ganz sicher einen Abstecher wert !

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Luxemburg, unterwegs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Stadt Luxemburg

  1. Petra schreibt:

    du schreibst es immer so schön, und du noch die tollen Bilder, da ist es fast so als ob man selber dort war…

  2. cablee schreibt:

    Danke mal wieder fürs Mitnehmen!
    Liebe Grüße
    Gila

Schreibe eine Antwort zu Petra Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s