Rattenberg in Tirol

Bei einem Aufenthalt in Tirol besuchten wir, einem Tipp folgend, auch Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs und das trifft flächen- (0,11 Quadratkilometer) sowie einwohnermässig (411 Einwohner) zu.

P1010041_Bildgröße ändern

Wir hatten vorher noch nie von diesem Ort gehört und waren positiv überrascht von der idyllischen Lage zwischen Fels und dem Fluss Inn. Die Häuser liegen so dicht am Schlossberg, dass sie im Winter 3 Monate nur Schatten haben.

P1010042_Bildgröße ändern

Die Burg über Rattenberg stammt aus dem 10. Jahrhundert, der Ort selber wurde 1254 erstmals erwähnt und erhielt 1393 das bayrische Stadtrecht. Nach dem Landshuter Erbfolgekrieg wurde Rattenberg 1505 österreichisch und gehört zur Erzdiözese Salzburg. Seit 2013 steht der Ort unter Denkmalschutz.

P1010033_Bildgröße ändern

Der Bummel durch die mittelalterliche Fussgängerzone war sehr interessant. Wir kamen an vielen Geschäften mit Tiroler Glaskunst und Kunsthandwerk vorbei.

P1010036_Bildgröße ändern

P1010055_Bildgröße ändern

P1010053_Bildgröße ändern

Da waren kleine herzige Läden, meistens mit Werkstatt in denen die Sachen hergestellt wurden – zum Beispiel tolle Blumen aus Glas, die fast wie echt aussahen.

P1010056_Bildgröße ändern

P1010054_Bildgröße ändern

P1010057_Bildgröße ändern

Die wirklich schönen Stücke wurden zu günstigen Preisen verkauft, von denen wir hier nur träumen.

P1010050_Bildgröße ändern

P1010060_Bildgröße ändern

Auch die Seitengässchen boten schöne Winkel und Ansichten.

P1010039_Bildgröße ändern

P1010038_Bildgröße ändern

P1010058_Bildgröße ändern

P1010051_Bildgröße ändern

P1010062_Bildgröße ändern

P1010066_Bildgröße ändern

Wandbild Andreas Hofer

P1010067_Bildgröße ändern

Kann einen Besuch dieses Städtchens wirklich empfehlen. Rattenberg ist auch verkehrstechnisch gut zu erreichen, es liegt nahe der Autobahn A 12 von Innsbruck Richtung Salzburg.

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Österreich, Tirol, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Rattenberg in Tirol

  1. cablee schreibt:

    Ein sehr idyllischer Ort, Träumerle. Die Glasmanufakturen hätten es mir auch angetan. Danke fürs Mitnehmen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s