Durch die Teufelsschlucht

Um den drückend heissen Temperaturen zu entgehen, hatten wir Mitte Woche die Idee eine kleine Wanderung durch die Teufelsschlucht in der Nähe von Olten (Kanton Solothurn, Schweiz) zu unternehmen. Wir stellten uns das Laufen in einer kühlen Schlucht sehr angenehm vor und Jana hätte durch den dadurch verlaufenden Bach genug Wasser zur Abkühlung. Der Rundweg Hägendorf – Allerheiligenberg – Hägendorf wurde mit 436 Höhenmeter Unterschied angegeben und als gemütliche Wanderung von 2,5 Stunden.

Wir fuhren die 40 Kilometer südwärts auf der Autobahn Richtung Luzern und nahmen gleich nach dem Belchentunnel die nächste Ausfahrt Richtung Olten. In Hägendorf begann der Aufstieg zur Schlucht.

P1010828_Bildgröße ändern
Die Teufelsschlucht, von den Einheimischen Tüfelsschlucht genannt, ist eine Karstschlucht, gebildet in Jahrmillionen durch den Cholersbach.

P1010829_Bildgröße ändern

am Eingang zur Schlucht

Im ersten Teil stieg es gemächlich an und der Weg führte über Brücken und Stege, insgesamt sollen es 37 sein, durch die Schlucht. Die Temperaturen waren angenehm und Jana lief meistens durch den Bach, der allerdings nicht sehr viel Wasser führte.

P1010831_Bildgröße ändern

P1010833_Bildgröße ändern

P1010834_Bildgröße ändern

P1010836_Bildgröße ändern

Die Landschaft mit den Höhlen und Felsen, den malerischen Feuchtgebieten war schon sehr eindrucksvoll. Es waren nur wenige Menschen unterwegs.

P1010838_Bildgröße ändern

P1010841_Bildgröße ändern

Die anfangs leichte Steigung ging in der hinteren Schlucht in steilere Teilstücke über. Verbunden mit der feuchten Luft in der Schlucht gerieten wir ordentlich ins Schwitzen, aber das tat den schönen Eindrücken keinen Abbruch. 

P1010844_Bildgröße ändern

P1010845_Bildgröße ändern

P1010854_Bildgröße ändern

P1010855_Bildgröße ändern

P1010859_Bildgröße ändern

Wir kamen an vielen, wirklich gut ausgestatteten Grillstellen vorbei. Aber wegen der Trockenheit herrscht im Moment Feuerverbot, als Picknickplatz sind sie jedoch auch sehr einladend. Nur einmal mussten wir eine Strasse überqueren und dann ging es weiter in die Oberschlucht.

P1010866_Bildgröße ändern

Auch hier führte der Weg stetig bergauf, der Bach war ausgetrocknet.

P1010869_Bildgröße ändern

P1010872_Bildgröße ändern

Bald war der Wald zu Ende. Über einen Wiesenweg ging es hoch nach Allerheiligenberg, wo eine Bergwirtschaft zum Rasten einlud. Eigentlich, aber wir hatten das Pech, dass sie erst einen Tag später öffnete 😉

So setzten wir unseren Weg fort. Es ging, über Viehweiden östlich um den Berg herum,  nur noch bergab nach Gnöd.

Dort konnten wir uns entscheiden, entweder über die Strasse hinunter zum Ausgangspunkt in Hägendorf oder wieder in den unteren Teil der Schlucht einsteigen. Wir wählten die Schlucht. Die Sonne brannte schon wieder ordentlich vom Himmel und der feuchte Schatten war uns dann doch lieber.

P1010883_Bildgröße ändern

P1010885_Bildgröße ändern

P1010886_Bildgröße ändern

Wir brauchten für den Rundweg 3,5 Stunden, also eine Stunde länger wie angegeben. Aber wir blieben auch immer mal wieder stehen, um die Einzelheiten der Umgebung näher zu betrachten ;-).

P1010851_Bildgröße ändern

P1010858_Bildgröße ändern

Im März diesen Jahres hatte es einen Felssturz gegeben und die Schlucht war danach 3 Monate lang gesperrt. Jetzt sind die Stege alle wieder hergestellt und auch sonst sieht man fast nichts mehr davon.

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Schweiz, Solothurn (Stadt und Kanton), Tiere in der Natur, unterwegs, Wanderungen und Spaziergänge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Durch die Teufelsschlucht

  1. kormoranflug schreibt:

    In einer kühlen Schlucht lässt es sich auch bei wenig Wasser aushalten.

  2. cablee schreibt:

    Ich bin gerne mitgewandert, Träumerle! Danke für die schönen Fotos!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s