Riegsee

Auf der Weiterfahrt ging es Richtung München. Dort in der Nähe liegt der Ort Dachau. Auf Wunsch meines Partners machten wir dort Station. Inzwischen hatte es angefangen zu regnen und ich musste unwillkürlich denken – das richtige Wetter für so einen Ort. Der Besuch dort war sehr eindrücklich und die Betroffenheit über das Gesehene hielt noch Tage an.

Nun wollte ich wieder irgendwo ans Wasser, um das alles verarbeiten zu können. Am Wasser kann man einfach die Seele baumeln lassen. Da wir nur noch 2 Nächte zur Verfügung hatten fuhren wir wieder Richtung Bodensee, damit der Heimweg dann nicht allzu lang wurde.

Am Staffelsee im oberbayrischen Voralpenland war wieder Hundeverbot auf dem Campingplatz. Deshalb fuhren wir noch ein kurzes Stück weiter an den Riegsee. Er zählt zu den wärmeren Seen von Oberbayern, in denen von Mai bis Oktober bei 18 bis 25 Grad Wassertemperatur gebadet werden kann. Mit einer Grösse von nur 3,3 Kilometer Länge und 0,6 Kilometer Breite war er überschaubar.

P1000210_Bildgröße ändern

Am Nordufer des Riegsee fanden wir einen Campingplatz, der noch einen freien Stellplatz hatte für 2 Nächte. Der Ausblick über den See war grandios. Man sah im Hintergrund die Bergkette vom Estergebirge über das Wettersteingebirge mit Zugspitze bis hin zu den Ammergauer Bergen.

P1000212_Bildgröße ändern

P1000208_Bildgröße ändern

Auf Nachfrage nach einem schönen Spaziergang wurde uns ein ca. 9 Kilometer langer Rundweg um den See vorgeschlagen. Er führte auch über den Campingplatz. Am nächsten Tag nahmen wir ihn nach dem Frühstück in Angriff und zwar gegen den Uhrzeigersinn. Ich muss sagen, wir waren sehr enttäuscht. Der Weg führte grösstenteils über eine asphaltierte Fahrstrasse ohne den geringsten Blick auf den See, dazu zu 90% entlang von Stacheldrahtzäunen, ich hatte also kaum Gelegenheit Jana mal frei springen zu lassen. Ausserdem war er sehr schlecht ausgeschildert. Manchmal musste man mehr raten wo es denn weiter ging. Ich denke im Uhrzeigersinn zu laufen wären die wenigen Hinweise besser zu finden.

Hier die schönsten Eindrücke von diesem durch die geteerten Strassen für die Füsse doch anstrengenden Spaziergang:

P1000206_Bildgröße ändern

P1000205_Bildgröße ändern

P1000204_Bildgröße ändern

P1000201_Bildgröße ändern

Camping Brugger, Hofheim am Riegsee

Auf diesem Campingplatz war die ACSI Karte trotz Nebensaison nicht gültig. Wir mussten pro Nacht 33,30 Euro bezahlen und wollte man warm duschen, kostete das jeweils  50 Cent extra. Die Dame am Empfang war etwas burschikos, aber freundlich. Wir konnten zwischen den beiden noch freien Stellplätzen wählen. Wir entschieden uns für den Platz, von dem aus man einen kleinen Ausschnitt des Sees sah.

P1000197_Bildgröße ändern

Die Parzellen waren ausreichend gross und von einer Hecke umgeben. Die ganze Anlage machte einen sauberen und modernen Eindruck.

P1000202_Bildgröße ändern

Es gab eine Liegewiese mit Badestrand (der Hundebadeplatz war ca. 300 Meter entfernt von der Anlage).

P1000199_Bildgröße ändern

Im Restaurant am Platzrand assen wir an einem Abend. Es war reichlich und gut, die Preise angemessen. Der Pächter, ein Ungar, war sehr freundlich und zuvorkommend.

Ca. 100 Meter vom Campingplatz entfernt befand sich  ein Kiosk. Dort konnte man ohne Bestellung frische Brötchen und Kuchen kaufen, ebenfalls eine gute Auswahl an Lebensmitteln. Sogar Fleisch und Wurst vom Dorfmetzger wurde angeboten.

P1000203_Bildgröße ändern

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Bayern, Bewertungen, Campingplätze Deutschland, Deutschland, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Riegsee

  1. Dina schreibt:

    Schöne und erfrischende Einsichten von der Reise. Insbesondere das dritte Foto finde ich wunderschön.
    Herzliche Grüße aus Norwegen 🇳🇴😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s