..ein Dorf in der Ruhe vor dem (An-)Sturm

Ein kleines Dorf am Ende eines Tales im Engadin, verträumt und ruhig, einfach so, wie man sich ein Dorf in den Bergen vorstellt.

In der Saison, im Winter noch mehr wie im Sommer, sieht es dort ganz anders aus. Da gibt es viel mehr Touristen wie Einheimische, aber bei unserem Wochenendbesuch Mitte November war Ruhe eingekehrt. Und ich muss ehrlich sagen, das gefällt mir persönlich viel besser. Man erlebt Land und Leute ursprünglicher.

Bei der Ankunft am Abend wurde es schon dunkel, aber war das nicht ein schönes Willkommen ?

001_Bildgröße ändern

Und am Morgen konnte man beobachten, wie die Sonne langsam über die Berge kam.

013_Bildgröße ändern

019_Bildgröße ändern

Bei unserm Spaziergang durch das Dorf trafen wir eingangs auf dieses Empfangskomitée…

023_Bildgröße ändern

…die Herde lief frei umher und unser Hund wirkte wie ein Magnet auf sie. Sie liefen uns ein ganzes Stück hinterher.

Hier ein paar Eindrücke von unserem Rundgang…..

033_Bildgröße ändern

 

Diese Idylle fanden wir mitten im Ort vor einem Stall, direkt an der Dorfstrasse

052_Bildgröße ändern

„Kunst“ aus Wurzeln

108_Bildgröße ändern

113_Bildgröße ändern

Ein Ort zum Erholen und auch möglicher Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen. Schön, dass wir ihn ausserhalb der Saison kennenlernen durften.

045_Bildgröße ändern

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Graubünden, Schweiz, unterwegs, Wanderungen und Spaziergänge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s