Pitigliano…ein Ort auf Tuffstein

Am nächsten Tag ging die Fahrt noch weiter Richtung Süden. Unser Ziel war das kleine Städtchen Pitigliano, das vor rund 3500 Jahren von den Etruskern gegründet und auf einem ca. 300 Meter hohen Tuffsteinfelsen gebaut wurde. Der Tuffstein geht auf die vulkanische Vergangenheit dieser Gegend zurück. Noch heute wird der Tuff als Baumaterial genutzt.

Wir fuhren die steile enge Strasse nach oben und fanden leicht einen Parkplatz ausserhalb des mittelalterlichen Stadtkerns. Von dort hatten wir einen wunderbaren Blick hinüber auf die Stadt.

161_Bildgröße ändern

 162_Bildgröße ändern

Es war inzwischen Mittag und ziemlich warm geworden. Wir liefen hinüber und durch ein enges Tor in das alte Wohnviertel. 

165_Bildgröße ändern

166_Bildgröße ändern

167_Bildgröße ändern                                                 194_Bildgröße ändern

Uralte Gebäude prägten das Bild…..

173_Bildgröße ändern

Wir waren fast die einzigsten Touristen, das wunderte mich auf der einen Seite, war es dort doch wirklich schön. Auf der anderen Seite gefiel es mir aber auch, mal in einem touristisch nicht so erschlossenen Gebiet in Ruhe durch die engen Gässchen bummeln zu können.

176_Bildgröße ändern

179_Bildgröße ändern                                                 180_Bildgröße ändern

187_Bildgröße ändern                                                 183_Bildgröße ändern(durch draufklicken werden die Bilder gross…)

186_Bildgröße ändern

Man fühlte sich um Jahre zurück versetzt und fast erwartete man mittelalterliche Szenen zu entdecken.

191_Bildgröße ändern                                                 192_Bildgröße ändern

178_Bildgröße ändern

Sehr beeindruckt und müde von der ungewohnten Hitze kehrten wir zum Fahrzeug zurück und fuhren wieder hinunter ins Tal, um dort nach Spuren der Etrusker Ausschau zu halten.

172_Bildgröße ändern

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Italien, Toskana, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s