Diedamskopf

 

Es war ein sonniger Tag mit guter Sicht und damit geeignet, um mit der Bahn auf den Diedamskopf, den 2090 Meter hohen Hausberg von Au – Schoppernau zu fahren.           Im Winter ist es ein gut besuchtes Skigebiet.

115_Bildgröße ändern

Wir liefen an der Bregenzerach entlang zur Talstation im Ortsteil Schoppernau.

052_Bildgröße ändern

064_Bildgröße ändern

Der Parkplatz war schon gut gefüllt. Die meisten Fahrzeuge kamen aus den Niederlanden, aber auch überraschend viele französische Kennzeichen konnte ich entdecken.

Die Kabinenbahn fuhr zügig von ca. 820 Meter hoch auf über 2020 Meter. Der Blick über die Bergwelt war schon unterwegs beeindruckend.

066_Bildgröße ändern

067_Bildgröße ändern

Oben angekommen gingen wir über den angelegten Panoramarundweg und genossen den Blick auf die umliegenden Berge.

068_Bildgröße ändern

072_Bildgröße ändern

Die 70 Meter hoch zum Gipfelkreuz liessen wir aus, es war doch recht steil. Teilstrecken des Weges führten nahe an Abgründen vorbei, diese waren aber total ungesichert.

076_Bildgröße ändern

078_Bildgröße ändern          079_Bildgröße ändern

Am frühen Nachmittag kam starker Wind auf, da war es Zeit wieder hinunter zu fahren.

082_Bildgröße ändern

Auf dem Rückweg zur Unterkunft begegneten wir unterwegs noch einer Pferdekutsche…

084_Bildgröße ändern

…und zwei Hundegespannen.

086_Bildgröße ändern

090_Bildgröße ändern

Das waren schöne Eindrücke zum Abschluss der freien Tage im Schnee.               

–  aber jetzt kann ich es kaum erwarten, dass es Frühling wird 🙂

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Österreich, Bregenzerwald, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Diedamskopf

  1. Michael schreibt:

    Schöner Bericht von einer schönen Region … aber vor allem wirklich tolle Fotos!
    Danke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s