Durdle Door

Gerne fuhren wir am nächsten Morgen weiter. Kleine verträumte Orte wechselten mit Gebieten voller Wiesen und Feldern. Die Hauptstrassen waren gut ausgebaut, aber man möchte ja auch mal davon weg. Die Nebenstrassen waren schmal und durch die hohen Hecken bis an den Strassenrand manchmal recht eng.

1196_Bildgröße ändern                        228_Bildgröße ändern

Aber das wussten wir ja im Vorfeld schon und schön war es auf alle Fälle.

In der Grafschaft Dorset machten wir einen Abstecher zum bekannten Durdle Door , das schon in manchem Film zu sehen war.

046_Bildgröße ändern

Dabei handelt es sich um eine von Wellen geschaffene Klippe aus mehreren Kalkschichten in Form eines Bogens – ein sogenanntes geologisches Brandungstor.

042_Bildgröße ändern

Oben an der Steilküste kann man sein Fahrzeug abstellen, natürlich gegen Gebühr und dann hinunter laufen. Es waren sehr viele Menschen unterwegs, aber bei diesem schönen und sehr warmen Wetter eigentlich kein Wunder.

039_Bildgröße ändern

Was mir auffiel, fast jeder hatte einen Hund dabei und die durften unten auch an den Strand. Und trotzdem sah man keine „Tretminen“.

044_Bildgröße ändern

050_Bildgröße ändern

Nach einem längeren Aufenthalt dort fuhren wir weiter Richtung Westen. Gegen Abend kamen wir in Plymouth an, wo wir auf einem ruhigen Parkplatz am Stadtrand über Nacht blieben.

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter England, Grafschaft Dorset, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Durdle Door

  1. Philipp Elph schreibt:

    Hübsche Gegend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s