Herbstspaziergang in den Vogesen

Das schöne Herbstwetter lud zu einem Ausflug in die Natur ein.                                      Schon lange wollte ich mal wieder eine Ferme in den Vogesen besuchen. Hatte da auch schon eine bestimmte im Auge und zwar die Ferme Strohberg unterhalb des Gipfels des Petit Ballon.

085_Bildgröße ändern

Kenne diese Ferme von früher und mir ist die gute Sicht bei klarem Wetter über die Rheinebene bis zum Schwarzwald in guter Erinnerung. Und natürlich der sehr gute Münsterkäse, den man dort auf der Sonnenterrasse geniessen kann. Dazu würde ein Gläschen Riesling wunderbar passen.  Ausserdem wäre das eine gute Gelegenheit dieses schöne Fleckchen Erde auch meinem Freund einmal zu zeigen.
Nach einer knappen Stunde Fahrweg erreichten wir den Parkplatz am Col de Boenlesgrab auf 865 m Höhe.
Er liegt mitten im Wald und ist von Lauterbach aus über eine schmale und manchmal steile, aber gut ausgebaute Strasse zu erreichen.
Von dort aus geht es zu Fuss weiter. Der Weg steigt stetig an und ist etwas steinig, aber gut zu bewältigen. Und immer wieder entdeckt man neue interessante Ausblicke.    

083_Bildgröße ändern

Es herrscht eine wunderbare Ruhe, von irgendwo her hört man das leise Geläute von Kuhglocken      

084_Bildgröße ändern

086_Bildgröße ändern          093_Bildgröße ändern

094_Bildgröße ändern

Nach 45 Minuten erreichen wir die Ferme. Die Fassade ist neu gemacht und sehr heimelig und einladend. Die Terrasse mit Tischen und Bänken gibt es noch immer, das ist schön. So habe ich es in Erinnerung.

112_Bildgröße ändern        097_Bildgröße ändern

Erst mal rein und die Bestellung aufgeben, auch hier ist es noch genau so gemütlich und urig, wie früher – einfach schön ! Ein paar Bergbauern sitzen am Tisch und unterhalten sich im schönsten Elsässisch., das ich immer wieder sehr gerne höre.
Draussen sitzen wir in der Sonne, geniessen eine Käseplatte mit Berg- und Münsterkäse (beides aus eigener Produktion) und lassen die Blicke in die Ferne schweifen.

104_Bildgröße ändern      105_Bildgröße ändern

106_Bildgröße ändern      109_Bildgröße ändern

Es ist leicht dunstig, aber trotzdem ist der Ausblick wunderschön. Richtung Südosten kann man über den Wolken sogar ein paar Bergspitzen der Schweizer Alpen erkennen.

108_Bildgröße ändern

Es ist wie ein Urlaubstag, man kann abschalten und einfach die Natur auf sich wirken lassen.

115_Bildgröße ändern          116_Bildgröße ändern

In positiver Stimmung treten wir den Rückweg an, nicht ohne vorher noch einen Laib Münsterkäse, Bergkäse und Speck, auch selbst hergestellt, gekauft zu haben.

126_Bildgröße ändern                            124_Bildgröße ändern

Solche Tage abseits vom Alltag sollte man sich viel öfter gönnen, einfach fünfe mal gerade sein lassen.

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Fotoimpressionen, Frankreich, Grand Est (Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine), Haut-Rhin, Herbst, Jahreszeiten, Wanderungen und Spaziergänge abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Herbstspaziergang in den Vogesen

  1. haushundhirschblog schreibt:

    Jetzt spüre ich schon den Münsterkäse auf meiner Zunge … ein feiner Artikel! Danke für’s Mitnehmen!
    Viele Grüße
    dm

  2. traeumerleswelt schreibt:

    Der Münsterkäse war wirklich ausserordentlich lecker..genau die richtige Konsistenz ! 🙂

  3. ehre9 schreibt:

    Du Wandervogel!…lach Sehr schöne Landschaften und Kühe!:-)))

  4. traeumerleswelt schreibt:

    so ist eben das Elsass…:-)))

  5. cablee schreibt:

    Danke für diesen schönen Ausflug. Bin froh, dass du wieder internet-Zugang hast 😉

  6. traeumerleswelt schreibt:

    danke dir ! Das Internet ist zwar das langsamste (wusste gar nicht, dass es das überhaupt noch gibt), aber es läuft immerhin (fast immer) 🙂

  7. Dina schreibt:

    Eon toller Ausflug, ich war seit über 10 Jahren nicht mehr in der Gegend …

  8. traeumerleswelt schreibt:

    freut mich sehr, dass ich dir das Elsass in Erinnerung bringen konnte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s