Waldbadcamping, Isny

Das lange Wochenende über Himmelfahrt bot sich für ein paar entspannte Tage an.   Wir entschieden uns in der Hoffnung auf gutes Wetter für den Waldcamping Platz bei Isny im Allgäu.

025_Bildgröße ändern

Die Fahrt dorthin dauerte etwas länger, da wir erst an der schweiz.-österreichischen Grenze im Stau standen und danach auch noch vor dem Pfändertunnel. Ich denke aber, dass die Anfahrt über Friedrichshafen und Lindau nicht besser gewesen wäre.

Nach der Autobahn führte der Weg übers Land durch eine wunderschöne Landschaft, da waren wir fast die Einzigen, die hier unterwegs waren. Vielleicht lag das ja an den starken Regenfällen, die inzwischen eingesetzt hatten. Bei der Überquerung eines Hügels lag sogar etwas Schnee auf der Strasse.

Bei der Ankunft auf dem Platz am späten Nachmittag riss der Himmel auf. So konnten wir uns ohne nass zu werden einrichten. Wir wurden von der Betreiberin sehr freundlich begrüsst und ich konnte bei ihr auch gerade die frischen Brötchen für den nächsten Morgen bestellen.

Ihr Partner zeigte uns gleich die Plätze 1 und 2, da am nächsten Tag noch Freunde von uns nachkommen wollten. Diese Plätze hatte ich telefonisch vorab reserviert. Die Plätze waren wirklich sehr grosszügig angelegt, da hätten locker noch 2 weitere Fahrzeuge Platz gehabt.

012_Bildgröße ändern          P1040730_Bildgröße ändern

Der Waldcamping liegt auf ca. 750 m Höhe in einer kleinen sonnigen Waldlichtung direkt an einem Quellwassersee.

021_Bildgröße ändern

Die historische Altstadt von Isny ist nur 1 km entfernt und zu Fuss in ¼ Stunde zu erreichen. Einige grössere Supermärkte findet man noch vor dem alten Kern der Stadt.

Das Wasser des Sees ist sehr sauber und klar, man sieht bis auf den Grund und auch die Forellen, die darin herum schwimmen. Im Sommer wird der See bis 23 Grad warm.

019_Bildgröße ändern

(Von Mai bis September dient der See auch als Waldbad für Badegäste aus der Umgebung. Diese haben aber separate eigene sanitäre Anlagen).

Speziell für Kinder wurde ein Planschbereich am Ufer angelegt.

013_Bildgröße ändern

Das Wasser des Sees wird anscheinend regelmässig vom Gesundheitsamt überprüft und weist eine sehr hohe Qualität auf.

Rund um den See sind gepflegte Liegewiesen, eine Dusche, verschiedene Grillstellen, ein Kneippbrunnen und in der Nähe des Planschbereiches befindet sich auch ein Spielplatz, auf dem sich u.a. auch eine Tischtennisplatte befindet.

037_Bildgröße ändern          043_Bildgröße ändern

Der See und der Kneippbrunnen werden vom frischen Quellwasser gespeist, die Wasserfontäne im See ist also nicht künstlich angelegt, sonders das ist die Quelle nach Auskunft der Betreiber.

006_Bildgröße ändern

Auf dem Areal befindet sich auch ein kleines gemütliches Restaurant, das Nachmittags selbstgebackene Kuchen und Eis anbietet und ansonsten gibt es eine kleine Karte mit einfachen aber guten Gerichten. Die Sonnenterrasse lädt bei gutem Wetter zum Verweilen ein. Für wenig Geld werden auch geräucherte Forellen zum Mitnehmen angeboten.

Alle Speisen kann man bei Bedarf auch mitnehmen und „zuhause“ im Camper essen.

028_Bildgröße ändern

Die sanitären Anlagen sind sehr sauber und modern, die Duschen mit jeweils einem vor Spritzwasser geschützten kleinem Raum angenehm grosszügig.

Es gibt auch Einzelwaschräume mit Fön.

Bei der Ankunft bekommt man gegen ein Depot von 20,– Euro einen Schlüssel für das Sanitätsgebäude. Der Schlüssel passt auch bei den Stromversorgungskästen.

010_Bildgröße ändern

Im gleichen Gebäude ist auch der Raum zum Geschirrwaschen untergebracht, dieser Raum ist frei zugänglich. Aber hier findet sich der einzigste Minuspunkt den ich auf diesem Platz gefunden habe: Es sind zwar genug Abwaschbecken vorhanden, aber nur mit kaltem Wasser. Es gibt nur 1 Warmwasserhahn dort und man muss das warme Wasser..leider ist es nicht mal richtig heiss !..umständlich mit einem Eimer zum Becken holen.

Dafür sollte ich eigentlich 1/2 Punkt abziehen, aber halbe gibt es nicht, also gebe ich mit gutem Gewissen alle möglichen.

Ich halte mal zugute, dass die Betreiber den Platz erst vor einem Jahr übernommen haben und den Abwaschraum vielleicht noch in der Planung haben.

Ansonsten kann ich diesen Platz jedem der Ruhe und Entspannung sucht nur empfehlen.

Die Stehplätze befinden auf 3 verschiedenen Ebenen und sind mit Rasengittersteinen sehr sauber angelegt.

P1040731_Bildgröße ändern

Man ist mitten in der Natur, am wenn auch kleinen Wasser und doch in der Nähe des Ortes. Man kann also alles zu Fuss erkunden und ist nicht auf das Auto angewiesen.

In der näheren Umgebung befinden sich eine Familienspielwiese und Tennisplätze, auch verschiedenen Wanderwege befinden sich direkt am Ausgang des Platzes.

027_Bildgröße ändern

Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet, im Winter sind die Loipen gleich um die Ecke und auch eine Flutlichtanlage für die Loipen habe ich gesehen.

Die Platzanlage wird umweltfreundlich betrieben: z.B. Heizung und Warmwasserversorgung durch Erdwärme, welche aus einer eigenen Tiefenbohrung kommt. Die Toilettenspülung wird mit Regenwasser gespeist.

026_Bildgröße ändern

Es war ein schönes entspanntes Wochenende, das Wetter war ab Himmelfahrt auch ok..mehr Sonne wie Wolken..was will man mehr ? J

Ein Besuch der Käsküche und das Bummeln durch die Altstadt von Isny rundete die Tage ab.

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Allgäu und Bodenseeregion, Bewertungen, Campingplätze Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s