Alpseecamping, Immenstadt

Am Montag vor dem 1. Maifeiertag fuhren wir weiter durchs Allgäu in Richtung Immenstadt. Unsere Freunde hatten keinen Urlaub und mussten den Heimweg antreten und so waren wir optimistisch, dass wir für nur ein Wohnmobil sicher einen Platz finden würden. Die Sonne schien und die Fahrt ging durch eine wunderschöne Landschaft mit gelben Wiesen voller Löwenzahn. Wir hatten den Campingplatz  „Alpsee Camping“ bei Immenstadt/Bühl im Auge, der direkt am grossen Alpsee liegt. Dort wollten wir 3 Nächte bleiben.

P1040546_Bildgröße ändern

 

Bühl ist anscheinend der meist besuchte Touristenort am See, aber über den 1. Mai war es recht ruhig dort. Die See-Cafés hatten zur Zeit des Abendspaziergangs schon geschlossen, tagsüber boten sie aber ein reiches Angebot an hausgemachten Kuchen, Eis und verschiedene Kleinigkeiten zum Essen. Es gibt auch ein Naturparkzentrum im Ort u.a. mit einer Bergkäserei. Leider habe ich einen Besuch dort versäumt. Der Fussweg ins Zentrum von Immenstadt dauert ca. 30 Minuten und führt am kleinen Alpsee vorbei. Auf dem Campingplatz hatten wir freie Platzwahl und zu meiner besonderen Freude war direkt am See noch was frei.

P1040560_Bildgröße ändern

 

Wasser übt eine unwahrscheinliche Anziehungskraft auf mich aus, deswegen muss im Urlaub immer ein See oder zumindest ein Fluss, am allerliebsten jedoch das Meer in der  Nähe sein…

P1040542_Bildgröße ändern

 

Mit der ACSI Campingkarte kostete der Platz insgesamt nur 16,— Euro/Nacht (Wohnmobil samt Bewohner, Strom, Wasser, Sanitär), lediglich für die Seeseite mussten wir 2,50 Euro extra bezahlen. Aber das war es uns wert.

Man konnte sogar vom Bett aus direkt auf den See schauen. 

P1040540_Bildgröße ändern

 

Es gab ein paar Meter weiter auch eine Treppe zum Rundweg um den See.

P1040536_Bildgröße ändern

 

Auf dem Gelände gibt es ein Restaurant und einen kleinen Laden und natürlich Spielplätze für die Kinder. Auch eine Hundedusche ist vorhanden.

P1040528_Bildgröße ändern

 

Ganz in der Nähe des Platzes befindet sich auch eine gepflegte Minigolf-Anlage.

P1040567_Bildgröße ändern

 

Und was ich ganz besonders hervorheben will: habe noch nie so saubere Sanitäranlagen angetroffen. Jeder bekommt bei der Anmeldung einen Chip, damit kann man das Gebäude betreten. Darin befindet sich auch ein Behindertenbad, ein extra Kinderbad, ein grosser Raum zum Geschirr abwaschen (auch super sauber !), Waschmaschinen und Trockner. Sogar eine Sauna sowie Biosauna und Infrarotlicht findet sich im Obergeschoss.

Auf dem Platz herrschte eine herrliche Ruhe, nur der Gesang der Vögel und Kuhglocken waren zu hören.

P1040547_Bildgröße ändern

 

 

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Allgäu und Bodenseeregion, Bewertungen, Campingplätze Deutschland abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s