rund um den Lechsee

Der Lechsee, genauer gesagt Lechstausee Urspring, ist eine Staustufe des Lech und liegt idyllisch eingebettet zwischen Wiesen und Wäldern. An einem Ende liegt ein Campingplatz und am anderen das Flösserdorf Lechbruck.

P1040599_Bildgröße ändern

Der Seerundweg ist ca. 8 km lang und gerade richtig für einen schönen ausgedehnten Vormittagsspaziergang. Wir laufen vom Campingplatz nach links über die begeh- und befahrbare Staumauer und haben so die Sonne im Rücken. Auf der linken Seite der Mauer sieht man den Lech, der träge und breit dahin fliesst, rechts hat man über den See einen schönen Blick auf die Berge im Hintergrund.

P1040596_Bildgröße ändern

Anfangs ist der Weg noch breit und führt direkt am Ufer entlang, auf dem See schwimmen die Wildgänse mit ihren Jungen und einige Schwäne.

P1040681_Bildgröße ändern

Nach einer Weile macht der Weg einen kleinen Bogen und führt durch ein kleines Wäldchen. Es ist schon sehr warm und so tut die Kühle zwischen den Bäumen gut. Am Waldrand steht eine Tafel, dass der Weg für Kinderwagen und Rollstühle nicht geeignet ist. Den Grund sehen wir kurz darauf, der Weg wird schmaler und ist durch Wurzeln sehr uneben. Bald ist der Weg wieder direkt am Ufer und führt nun zwischen Bäumen und Wasser Richtung Lechbruck.

P1040641_Bildgröße ändern

Am Wegrand sieht man von den Bibern gefällte Bäume, es ist ruhig, man hört nur ab und zu die Wasservögel und dazwischen den Kuckuck rufen.

P1040647_Bildgröße ändern

Auf der linken Seite weichen die Bäume weiten Wiesenflächen und darauf befinden sich zahlreiche Wildgänse.

P1040653_Bildgröße ändern

Es geht über eine Holzbrücke und aus dem See wird wieder ein Fluss.

P1040662_Bildgröße ändern

Langsam tauchen die ersten Häuser von Lechbruck auf, über die Flösserbrücke kommen wir ans andere Ufer.

P1040664_Bildgröße ändern          P1040666_Bildgröße ändern

Ein Café in der Nähe des Weges lockt zu einer kleinen Pause und erfrischt setzen wir unseren Weg fort. Diese Uferseite ist ganz anders, vom Mensch gestaltet, wohl mehr für Spaziergänger aus dem Dorf gemacht, aber auch schön. Wogegen das andere Ufer ursprünglich ist und mir persönlich besser gefällt.

P1040690_Bildgröße ändern

Über eine gedeckte Holzbrücke geht es über einen Flussarm des Lech und schon sind wir wieder am See.

P1040687_Bildgröße ändern          P1040701_Bildgröße ändern

Hier bleibt der Weg breit, führt an einer Kneippanlage vorbei und einer aus Reisig gefertigten Laube. Bald streifen wir auch den ausserhalb des Campingplatzes gelegenen Wiesenplatz und schon sind wir wieder am Ausgangspunkt angekommen.

P1040710_Bildgröße ändern

Es war ein sehr schöner Spaziergang durch die Natur ! Man konnte abschalten und neue Energie tanken…

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Allgäu und Bodenseeregion, unterwegs, Wanderungen und Spaziergänge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s