Elbwanderweg

Wir sind diesen wunderschönen Wanderweg an einem Sonntag Ende März gegangen. Der Ausgangspunkt war der Fähranleger Teufelsbrück und wir liefen in Richtung Hamburger Hafen.

l[5]

Es waren auch einige Radfahrer unterwegs, aber das war kein Problem. Dort ist genug Platz für alle. Der Weg ist sehr idyllisch gelegen und ich bin ihn sicher nicht das letzte Mal gegangen.

l[9]

Die Uferregion ist teilweise noch sehr ursprünglich und lädt immer wieder zu einer Rast unter den Bäumen ein oder einfach nur um den Schiffen hinterher zu schauen.              Hier ist die Hektik der Grossstadt weit weg.

l[7]

l[4]

Der Elbstrand ist auch ein Paradies für unsere vierbeinigen Freunde die Hunde. Sie können toben und springen und sich im Wasser erfrischen.                                               Näher Richtung Stadt findet auch das Herrchen einige Strandkneipen, die zu einer Pause einladen. Man kann einfach laufen solange man Lust hat und dann mit Bus oder Fähre das letzte Stück z. B. Richtung Landungsbrücken zurück legen.

lSYOI64M0

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter Hamburg und Umgebung, unterwegs, Wanderungen und Spaziergänge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s