Passerelle des Trois Pays/Dreiländerbrücke

Die längste freitragende Fussgänger- und Radbrücke der Welt verbindet Weil am Rhein und das elsässische Huningue miteinander und damit Deutschland und Frankreich.

l[1] (2)

Die Bogenbrücke über den Rhein ist 248 m lang, die tragenden Pfeiler sind 230 m auseinander. Somit kann der Schiffsverkehr ungehindert unten durch fahren.

l[1]

Seit der Eröffnung im Jahr 2007 wird die Brücke rege genutzt, so rücken die beiden Länder noch ein wenig näher zusammen.

Advertisements

Über traeumerleswelt

"Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen! Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren , aber aufgehört haben zu leben!" Mark Twain
Dieser Beitrag wurde unter unterwegs, Weil am Rhein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s